Yoga gegen Angst und Panik am Sa, 30. November von 11-13 Uhr

Samstag, 30. November von 11-13 Uhr

Leitung: Leonie Jockusch

Mehr als 10 Millionen in Deutschland Lebende haben schon mindestens einmal unter einer Panikattacke gelitten oder werden dauerhaft von Angststörungen geplagt. Yoga, das ist inzwischen bekannt und wird von den meisten Ärzten empfohlen, kann da sehr nützlich sein.

Yoga kann nicht nur Stress reduzieren, sondern auch positiv auf Ängste und Phobien einwirken. Sogar im Moment eines Panikanfalls können spezielle Atemtechniken und Konzentrationsübungen hilfreich sein.

In geschütztem Raum wollen wir gemeinsam erarbeiten, welche Körper-, Atem- oder Meditationsübungen für euch individuell wirksam sind. Auch Teilnehmer, die nicht bewusst unter Ängsten, dafür aber unter häufiger Migräne leiden, sind herzlich willkommen!

Dieser Kurs erfordert keine Vorkenntnisse!

Kosten: 35€ (für Teilnehmer der aktuellen Kurse 30€)

Anmeldung unter 040/490 88 33 oder info@yogaharburg.de

Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich. Bei Teilnahme an mehreren Workshops gibt es einen Rabatt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.